Alle Artikel in: Gaumenfreuden

Liebe Lebensmittel

          Wie schön, dass es Euch gibt! So viele, so vielfältig und lecker, aus den heimischen Gefilden und von weiter fern. Ich esse und schätze in letzter Zeit immer wieder gerne Lebensmittel pur wie Rucola, Rosinen, Äpfel. Mich zieht ein Apfel aus der Nähe förmlich an, seine Form, seine Farben und […]

Wenn der Hafer über Nacht kommt..

                ..dann ist es für mich morgens zum Frühstück wie Eisessen. Heute Abend mache ich mir wieder mein Frühstück für morgen. Nee, nicht jetzt schon Stullen schmieren. Und kurz bevor ich es esse, fühle ich Vorfreude wie für einen bunten, dicken und schön kühlen Eisbecher. Dafür nehme ich […]

Sehsucht Knusper-Müsli

          Ich denke an die vielen leckeren, schönen Dinge, die ich kochen und backen möchte. Dabei denke ich immer wieder auch an ein selbstgemachtes knuspriges Schoko-Müsli, mit Nüssen oder Kokosraspel. Nur, über das Gedachte hinaus komme ich nicht. Schließlich kann ich mir so ein Müsli kaufen. So einfach ist das. Trotzdem […]

Liebling Hummus

              Ich liebe Hummus, das Kichererbsenpüree aus dem Orient mit Sesampaste, Olivenöl, Zitronensaft und Gewürzen. Für mich gibt es in letzter Zeit quasi Hummuswochen. Da esse ich das leckere Mahl bis zu drei Mal die Woche und bin damit selig. Ich esse es am liebsten mit buntem Gemüse und […]

Yogatorte Jella

mit Zimtzwetschgen und Anis-Streuseln, friesisch schön           Meine Yogatorten bekommen ab jetzt Namen. Meine Zweite heißt Jella, für die die Ostfriesentorte aus Blätterteig und Pflaumenmus Vorbild ist. Auf der Torte werden Böden von Blätterteig erst mit Anis-Streuseln belegt, danach mit Marmelade aus Zimtzwetschgen und einem großen Ballen Sahne. Damit sich die […]

Yogatorte # 1

          mit Kardamom-Bisquit, Gelee und Coulis einer Mango und Chaisahne Meine erste Yogatorte ist fertig! Inspiriert vom Ayurveda und süßem Gebäck im Schwedenurlaub, habe ich die Yogatorte entwickelt. Sie schmeckt wunderbar würzig, exotisch und leicht süß. Hier das Rezept: 4 Eier 1 Glas Zucker 1 Glas Mehl 1 TL Backpulver 3 […]

Johannisbeer-Baiser-Mandeltörtchen

            Ich bin ein Süß-sauer-Anhänger, beim Asiaten, im Gemischwarentütchen vom Büdchen und beim Backen. Jetzt esse ich gerne Johannisbeeren, lasse sie erst in süße Baiserwolken fallen und dann auf leicht mürbe Mandeltörtchen ankommen. Die Törtchen lassen sich Tage vorher zubereiten und bei Bedarf minutenschnell belegen. Mir schmecken sie am besten […]

Aprikosen-Mandel-Müsli Crumble

              Ich liebe Streusel und schönes Obst und wenn Streusel schönes Obst wortwörtlich toppen, liebe ich es umso mehr! Das schafft ein Crumble, mit Streusel überbackene Früchte. Es schmeckt wunderbar, ist einfach und schnell gemacht und den Zutaten sind keine Grenzen gesetzt. Die Streusel können klassisch mit Butter, Mehl […]

Rhabarber-Walnuss-Tarteletts

              Ich erinnere mich, dass ich als Kind sehr gerne Rhabarber gegessen habe, der schön sauer, knackig und mit dem Dip Zucker ein kleines Glück für mich war. Heute esse ich nach wie vor gerne Rhabarber süß-sauer und freue mich, wenn er wieder Saison hat. Am liebsten esse ich […]

Leichte Crème Brûlée mit Ingwer

Naschen, bis es knuspert In meinem Sommer in Berlin habe ich meine erste Crème Brûlée gegessen und sie war köstlich. Die Karamellkruste war natürlich das I-Tüpfelchen! Ich hab`s genossen! Dann habe ich mich Silvester gewagt, sie selbst auszuprobieren und das ging schief. Die Crème Brûlée war nicht fest genug und gerinnte – Anfängerfehler, dachte ich. […]