Gaumenfreuden

Aprikosen-Mandel-Müsli Crumble

Yogablog Aprikosen Mandel Müsli Crumble Foto

 

 

 

 

 

 

 

Ich liebe Streusel und schönes Obst und wenn Streusel schönes Obst wortwörtlich toppen, liebe ich es umso mehr! Das schafft ein Crumble, mit Streusel überbackene Früchte. Es schmeckt wunderbar, ist einfach und schnell gemacht und den Zutaten sind keine Grenzen gesetzt. Die Streusel können klassisch mit Butter, Mehl und Zucker zubereitet werden oder man kann verschiedene Nüsse, Mandeln, Pistazien, Müsli, Gewürze, Kakao.. einarbeiten. Ich bin quasi mit Streuseln großgeworden, auf Kuchen, Plundern, Törtchen, Riegeln und pur. Gerne erinnere ich mich an die riesigen, sich biegenden Hefeblechkuchen meiner oberschlesischen Oma, die sie für Familienfeste und Hochzeiten gebacken hatte. Einem großgewachsenen Hefeteig folgte auf dem Blech eine üppige Lage Obst, Quark oder Mohn und schöne Streuselbrocken, die großzügig mit Puderzucker bedeckt waren. Es war göttlich, diese Kuchen frisch und warm aus dem Ofen kommend zu essen. Wenn man Lust auf etwas Kuchenähnliches mit Obst hat, ist ein Crumble ideal! Feste Früchte eignen sich meiner Meinung nach besonders gut für Crumble wie Äpfel und Aprikosen, die jetzt Saison haben. Ich mag süße und fruchtige Aprikosen am liebsten, die fest und kaminrot sind.

Zutaten für eine Tarteform 26 cm Durchmesser:

70 g Butter
5 EL Vollrohrzucker
6 EL Mehl
3 EL gemischtes Müsli, ohne Früchte
6 EL gemahlene Mandeln
1 TL Zimt
1,2 kg Aprikosen

1. Zunächst wird die Tarteform mit Butter eingefettet. Die Aprikosen waschen, entkernen und halbieren. Die übrigen Zutaten gut vermischen, dann für etwa 30 Minuten mit einer Klarsichtfolie bedeckt ins Gefrierfach stellen.
2. Die Aprikosen in der Form von außen nach innen erst nebeneinander, dann versetzt und fächerartig platzieren. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
3. Crumble aus dem Gefrierfach nehmen, etwas krümeln und die Aprikosen damit belegen.
4. Die Form auf die mittlere Schiene in den Backofen geben. Die ersten zehn Minuten bei 200 Grad backen, dann etwa 30 Minuten bei 180 Grad, bis die Streusel goldbraun sind und sich am Rand etwas Saft gebildet hat.
5. Crumble aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Wer mag, isst dazu Vanillesoße oder Vanilleeis. Schönes Genießen!

 

Yogablog Aprikosen Mandel Müsli Crumble Foto 2

 

Yogablog Aprikosen Mandel Müsli Crumble Foto 3

 

Yogablog Aprikosen Mandel Müsli Crumble Foto 4